May 24, 2017

Blogtour: Symphonia Culinaria


Heute macht die Blogtour zu "Symphonia Culinaria" auf Tausend Leben Halt. Gestern durftet ihr bei Marion mehr über Karrie, Liebe und Entzug erfahren. Bei uns dreht sich heute alles um die Musik.

Die Straßenmusikerin Nika träumt von einer großen Karriere als Musikerin. Für sie gibt es Nichts auf der Welt, was schöner ist als die Musik und für diesen Traum kämpft sie. Ihr Traum scheint durch die baldige Aufnahme auf der renommierten Hochschule in Karlsruhe auch sehr nahe.

Jeder hat einen besonderen Traum, den er sich gerne erfüllen möchte. Ein Traum, der einen nicht mehr loslässt und für den man unbedingt kämpfen will um ihn zu erfüllen. Bei sehr vielen wie bei Nika, besteht der ganze Lebensinhalt in der Musik.
Auch für mich hat die Musik einen großen Stellenwert im Leben. Auch wenn es für mich noch mehr Träume gibt, wie zum Beispiel das Schreiben, aber trotzallem konnte ich ohne Musik nie leben und so geht es auch Nika.

Musik ist einfach ganz Besonderes und hat auch deswegen glaub ich bei uns allen einen hohen Stellenwert, auch wenn er nicht bei allen denselben hat wie bei jenen, die gerne damit ihr Geld verdienen wollen. Doch Musik verbindet, man kommt zusammen, man schwärmt für einen Sänger, eine Sängerin oder eine Band. Musik hat einfach so viel zu bedeuten und kann so viele unterschiedliche Gefühle ausdrücken. Ob man nun fröhlich ist oder traurig, zu jeder Stimmung gibt es die passende Musik oder das passende Lied. Ob es nun Klassisch, Volksmusik oder auch Rock ist. Zu allem gibt es immer etwas und jeder fühlt sich mit einer anderen Musik verbunden. Jede Musik drückt auch etwas ganz Anderes aus.
Was auch noch etwas ganz Besonderes an der Musik ist…sie ist international.


Sehr viele, die später einmal groß raus kommen wollen, gerade im Klassik- und Jazzbereich, versuchen zu vor, während sie studieren, weitere Kenntnisse auf ihrem Instrument zu erlangen, in dem sie als Straßenmusiker tätig werden. Auch erhoffen sich viele, so entdeckt zu werden und das erste Arrangement zu bekommen.
Oft ist es auch einfach schon eine kleine Erfüllung des Lebenstraumes, in dem man auf der Straße vor Publikum spielt, zeigt was man kann, was man liebt und sich gleichzeitig neben dem Studium etwas dazu verdienen.
Für viele ist jedoch hier schon der Lebenstraum erfüllt. Viele, die sie anders nicht diesen Traum erfüllen können, greifen auf die Straßenmusik zurück und auch wenn es nicht gut bezahlt ist und es zum Teil sicher ein harter Job ist, auf der Straße Musik zu machen, so scheint auch das für viele eine Lebenstraum zu sein. Die Erfüllung eines langersehnten Traumes. Hier geht es vielen sicher vor allem einfach darum, dass sie ihren Traum Musik zu machen leben können und wenn es nur mit der Straßenmusik ist.

Auch einige inzwischen sehr bekannte Musiker haben mit der Straßenmusik angefangen, bevor sie berühmt geworden waren. Deren Intention war es wirklich, ein kleines Einkommen zu bekommen, bevor sie groß raus kommen, die Übung der Fertigkeiten und die Erfahrungen mit neutralem Publikum.

Bekannte Musiker sind:
  • Dub Fx
  • Rod Stewart
  • Mike Marriott
  • Florian der Geiger
  • R. Kelly
  • Paul Simon
  • Madeleine Peyroux
  • Michael Hirte
  • John Butler
  • Mr. Woddy
  • Aura Dione
  • Soluna Samay
  • Saltatio Mortis
  • Wolfgang Ambros

Sie alle haben schon früh angefangen ihren Traum zu leben und haben es dann auch weit gebraucht. Und genau sie zeigen auch, wie wichtig es ist, seinen Traum zu leben, dafür zu kämpfen und die Hoffnung nicht aufzugeben, dass man seinen Traum zum Beruf machen kann.


Morgen geht es bei Nadja auf Bookwormdreamers weiter, wo ihr mehr über den Beruf Koch erfahren könnt.

Blogtourfahrplan:

Tag 1: Die Autorin Loki Miller und ihr Buch „Symphonia Culinaria bei
Alexandra http://richteronweb.de/
Tag 2: Karriere, Liebe und Entzug bei
Marion https://valaraucos-buchstabenmeer.com
Tag 3: Musik bei
Stefanie http://tausend-leben.blogspot.de
Tag 4: Koch bei
Nadja http://bookwormdreamers.blogspot.de
Tag 5: Alkoholmissbrauch bei
Diana http://melodiebuch.blogspot.de
Tag 6: Folge deinem Traum bei
Eva-Maria http://buchblog.schreibtrieb.com/
Tag 7: Rezepte, Rezepte, Rezepte bei
Ricky http://tasty-books.de/
Tag 8: Gewinnspielauslosung auf allen Blogs

Gewinnspiel:

Auch heute könnt ihr wieder für folgende Gewinne in den Lostopf hüpfen:
  1. Preis - 1 signiertes Print
  2. Preis - 2 x 1 E-Book im Wunschformat

Alles was ihr dafür tun müsst ist, folgende Frage zu beantworten:

Was bedeutet euch die Musik?

Teilnahmebedingungen:

  • Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
  • Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
  • Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
  • Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
  • Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.
  • Das Gewinnspiel wird von CP - Ideenwelt organisiert.
  • Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
  • Sollte der Gewinner sich im Gewinnfall nach Bekanntgabe innerhalb von 7 Tagen nicht bei CP-Ideenwelt melden, rückt ein neuer Gewinner nach und man hat keinen Anspruch mehr auf seinen Gewinn.
  • Das Gewinnspiel endet am 28.5.2017 um 23:59 Uhr.



5 comments:

  1. Soviel wie ich sie früher gehört habe meine geliebten Musikrichtungen ist da schon Jahre ebbe und kein Interesse mehr daran habe oder generell Musik für mich selbst nicht mehr so wirklich höre ...keine Ahnung warum aber ich mag eben doch einfach die Stille und bevorzuge nen Buch.

    :-)
    VLG Jenny

    ReplyDelete
  2. Hallo,
    Musik bedeutet mir nicht sehr viel. Ich höre das was im Radio kommt aber sonst eigentlich nichts. Jetzt gehe ich durch mein Freund regelmäßig auf Technik Konzerte oder wie die Musikrichtung auch immer heißt, nicht mein Geschmack aber für ihn tu ich es und es ist mal ganz abwechslungsreich sonst habe ich mit Musik eher weniger am Hut
    Liebe Grüße,
    Maike Rieck

    ReplyDelete
  3. Sehr viel - ich liebe es Musik zu hören, z. B. um abzuschalten und mich zu entspannen.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    ReplyDelete
  4. Hallo ,

    toller und interessanter Beitrag. Vielen Dank.
    Die Musik bedeutet mir schon viel weil man toll entspannen kann
    und leiser hören oder wenn mir dannach ist auch mal laut hören dann aber was
    rockiges.

    Liebe Grüße Margareta Gebhardt (Stern44 )
    margareta.gebhardt@gmx.de

    ReplyDelete
  5. Hallo,

    ich mag Musik sehr gerne und höre eigentlich täglich welche :)

    LG

    ReplyDelete

 

Followers

Google+ Badge

mainwunder-Buchblogger